Aktuelles aus dem Vereinsleben

Am  17.01.2020 fand unsere Jahreshauptversammlung im Vereinsheim statt. Unsere Vereinsausschuss setzt sich nach Neuwahlen wie folgt zusammen:

  • 1. Vorsitzender: Alexander Schnarz
  • 2. Vorsitzender: Reiner Ebert
  • Kassier: Gabriel Autz
  • Dirigent + Pressewart: Horst Grimm
  • Jugendleitung: Petra Vongies-Wüst, Sophia Nätscher
  • Schriftführer: Waldemar Sebesta
  • Protokollführer: Nicolas Wüst
  • Vergnügungsausschuss: Nicolas Wüst, Peter Zahn, Ralf Nolte, Robert Braun
  • Wirtschaftsausschuss: Albert Kolb, Gabriel Autz
  • Kassenprüfer: Sandra Hämmerle, Ralf Nolte
  • Zeugwart: Tobias Wüst
  • Fahnenabordnung: Hans Schwind (Koordinator), Peter Richter, Gabriel Autz, Robert Braun

 

Termine zum Vormerken

19. Jan, 2020

17.00 Uhr - Konzert Jugenverbandsorchester Vorspessart

Veranstaltungsort: Räuschberghalle in Alzenau-Hörstein

22. Jan, 2020

Zusatzprobe für BR-Rundfunkaufnahme

Ort: Vereinsheim Melomania Obernau
Beginn: 19.00 Uhr

24. Jan, 2020

Rundfunkaufnahme BR-Heimat

Aufnahmebeginn um 9.00 Uhr in der Birkenhainer Halle Albstadt in Alzenau-Albstadt. Wir wünschen unseren Musikerinnen und Musikern unter Leitung von Volker Caspers viel Erfolg!

Fabelhaft - Konzert des Jugendverbandsorchesters Vorspessart am 19.01.2020

Auch das diesjährige Konzertmotto des Jugendverbandsorchesters Vorspessart klingt vielversprechend und lässt auf ein neues musikalisches Abenteuer mit vielen Höhepunkten schließen. Die rund 50 Musikerinnen und Musiker laden mit ihrem Dirigenten Frank Elbert zum klangvollen Jahresauftakt am 19.01.2020 um 17:00 in die Räuschberghalle nach Hörstein ein, um Sie in die Welt der Fabelwesen zu entführen. Lassen Sie sich von Klassikern wie Schwanensee, Tanz der Vampire oder Harry Potter verzaubern. Begleiten Sie gemeinsam mit dem Orchester das letzte Einhorn auf seinem Weg, hören Sie wie ein Riese ein Dorf in den Bergen in Angst und Schrecken versetzt und erfahren Sie, wie man einen Drachen zähmt.

Zu diesem Konzert haben sich die jungen Musikerinnen und Musiker eine Gastdirigentin eingeladen: die Masterstudentin Hannah Karlstetter hat mit dem Auswahlorchester den Goldenen Greif von Tom de Haes eingeübt und wird dieses majestätische Fabeltier, bestehend aus dem Körper eines Löwen und dem Kopf eines Adlers mit den Blasmusikern gemeinsam durch die Lüfte gleiten lassen. Das Jugendverbandsorchester unterstützt hierdurch die bestehende Kooperation zwischen dem Blasmusikverband Vorspessart und der Hochschule für Musik in Würzburg, bei der die Förderung talentierter junger Dirigentinnen und Dirigenten im Vordergrund steht.

Karten für das Konzert erhalten Sie unter jvo@blasmusikverband-vorspessart.de, sowie bei allen Musikerinnen und Musikern des jvoˋs. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!