AKTUELLES

Liebe Mitglieder, Liebe Freunde unseres Vereins!

Am vergangenen Samstag 04. April plante unser Verein sein 65. Bestehen mit einem Jubiläumskonzert zu feiern.

Bedingt durch die aktuelle Situation wegen Coronavirus musste das Konzert leider entfallen.

Gerne hätten unsere Musikerinnen und Musiker unter Leitung des Dirigenten Horst Grimm und Leiterin Jugendkapelle Karin Sebesta Ihrem Publikum ein abwechslungsreiches Konzert in toller Kulisse geboten. Aufgeschoben ist jedoch nicht aufgehoben. Sobald die Möglichkeiten für Veranstaltungsplanungen wieder gegeben sind werden wir nach einem neuen Termin für unser Jubiläumskonzert suchen.

Musikalische Aktivitäten ruhen dennoch nicht!

Bereits zum dritten Mal findet am heutigen Sonntag ein sogenanntes Fensterkonzert statt. Musiker und Sänger aus dem ganzen Bundesgebiet spielen und singen von Balkonen, Fenstern und vor Haustüren das Lied „Ode an die Freude“ (Freude schöner Götterfunken). Dieses Lied soll Hoffnung in diesen schwierigen Zeiten verbreiten.

Hört um 18.00 Uhr mal genau hin. Vielleicht erklingt auch in Eurer Nachbarschaft das stimmungsvolle Lied.

Ein Vereinsleben gibt es auch in schlechten Zeiten.

Klar - Proben kann man nur in häuslicher Umgebung. Gemeinschaft findet trotzdem statt. Regelmäßig tauscht man sich in vielen Telefonaten aus. Geselligkeit leben wir über soziale Medien wie „Skype“ o.ä.. Man trifft sich zu virtuellen Zusammenkünften beispielsweise Freitags anstelle des Probenbesuchs im Vereinsheim.



Menschliche Gesten und Hilfsbereitschaft sind gerade jetzt sehr wichtig.

Es freut mich zu erfahren wie Mitglieder Menschen unterstützen die aus gesundheitlichen oder sonstigen Gründen Ihr Heim nicht verlassen können oder dürfen. Diese Unterstützung füllt nicht nur den Kühlschrank sondern auch die Seele mit Freude.

Für das bevorstehende Osterfest wünsche ich Euch Allen im Namen unseres Vereins

Gesundheit
Gute Gespräche mit Familie, Freunden
Freude am musizieren
Weiterhin eine starke Gemeinschaft
Die besten Grüße entsendet im Namen Eures Vereins

Alexander Schnarz

1. Vorsitzender