Neue Lockerungen ermöglichen die Wiederaufnahme des Probenbetriebs!

Die seit 15.06.2020 geltenden Regelungen machen es möglich, dass wir unter Einhaltung der Abstandsregelung (2 Meter) und den gültigen Hygieneauflagen den Probebetrieb wieder aufnehmen können.

Am Dienstag haben sich aus jedem Instrumentensatz Musikerinnen u. Musiker zusammen mit dem Dirigenten Horst Grimm zusammen gefunden.

Gemeinsam haben Diese Probe- u. Gastraum umgestaltet, so dass nun 25 Musiker u. Dirigent ab kommenden Freitag 19.06. die erste Probe seit Shutdown abhalten können.

Es war und ist mir eine große Freude diese erste gute Nachricht an unsere Musiker und Mitglieder weitergeben zu können.

Wir hoffen, dass es die Coronasituation bald zulässt, dass die Musiker wieder etwas enger zusammenrücken dürfen. 

Erst dann ist es möglich den Gastraum für Gäste zum Sontagsfrühschoppen u. dem Rentnerschoppen zu öffen. 

Hierfür bitte ich im Namen der Musikerinnen und Musiker um Verständnis

Bleiben Sie Gesund!

Alexander Schnarz

1. Vorsitzender

Bleiben Sie Gesund!

BR-HEIMAT - TREFFPUNKT BLASMUSIK

 

Bei einer Co-Produktion mit dem Blasmusikverband Vorspessart war "BR Heimat" zu Gast in Alzenau, um neue Titel für den Treffpunkt Blasmuik aufzunehmen. 

Mit dabei waren:

  • die Felkahler Musikanten
  • die Blaskapelle "Böhmischer Zauber"
  • der Musikverein Melomania Obernau

Werner Aumüller stellt in seiner Sendung die Ergebnisse der dreitägigen Produktion vor.